Ebru Taşdemir

Ebru Taşdemir

studierte Turkologie und Publizistik. 2014 veröffentlichte sie zusammen mit ihrer Kollegin Canset Icpinar das Buch „Ein ‚türkischer‘ Sommer in Berlin“. Als Initiatorin des antirassistischen Showformats „Hate Poetry“ wurde sie zusammen mit den Gründungskolleginnen mit dem Sonderpreis des medium magazins ausgezeichnet. Arbeitet als Redakteurin der deutsch-türkischen Nachrichtenplattform der taz und als Co-Projektleiterin für das Mentoringprogramm der „Neuen deutschen Medienmacher“, einem Zusammenschluß von Journalisten mit Einwanderungsgeschichte. Sie ist derzeit IJP-Stipendiatin.

Kontern

Hass (Ebru Taşdemir), Anmache (Emilia Smechowski), Traditionen (Susanne Amann). Eine Diskussion darüber, wie man sich gegen Hass, Anmache und Traditionen zur Wehr setzt.

MEHR LESEN